[3 Monate in der Türkei] Meine letzten zwei Wochen. Zuhause in Izmir.

in deutsch •  28 days ago

Ziemlich genau zwei Wochen nach meinem Aufbruch aus Izmir gibt’s nun den (vorerst) letzten Eintrag zur Türkei, genauer gesagt zu Izmir. Denn dort hatte ich mal wieder eine wunderschöne Zeit.

Mit dem Thema Kitesurfen werdet ihr heute weitgehend verschont. Es gab mal wieder sehr viele andere tolle Dinge zu tun in Izmir und um Izmir herum :) :

Schulfeier

Es war total schön, viele Bekannte, ehemalige Kollegen und Schüler wieder zu sehen. Auch die Entwicklung der Schule und des Schulgeländes. Es war ein echt schöner Nachmittag und Abend, mit sehr viel Liebe gestaltet und ich bin froh, Teil davon gewesen zu sein.

Pfadfinder Wochenende

Dabei wurde ich auch gleich gefragt, ob ich am folgenden Wochenende mit zum Pfadfinderlager kommen möchte. Ja sehr gerne, solange ich in meinem Bus schlafen kann :D Nach dem ersten Lager, bei dem es wirklich sehr kalt und noch dazu windig war und wir absolut staubig am nächsten Morgen aufgewacht sind, lasse ich das mit dem „normalen“ zelten lieber und bevorzuge mein Blechzelt :P
Es war ein sehr schönes Wochenende in kleiner Runde mit einer langen siebenstündigen Wanderung um einen Stausee herum. Highlights waren außerdem mal wieder Stockbrot über dem Lagerfeuer und das süße kleine Katzi, das uns ständig begleitete und einfach super lieb war.

20181019_173022.jpg
Beim Aufbau

Pfadfinderlager Izmir.jpg
Pfadfinderlager am Meer

Katze Pfadfinderlager Izmir.jpg
Pfadfinderkatze

Pfadfinderlager Stausee.jpg
Der Stausee

Pfadfinderlager.jpg
Stausee

Pfadfinderlager  Schlange.jpg
"Guck mal! Ne Schlange!!

Pfadfinderlager Wachhund.jpg
Wachhunde am Campingplatz. Liebevolle Hundehütte mit der Aufschrift "Cöp" (=Müll)

Pfadfinderlager Stockbrot.jpg
Erst Stockbrot, dann Marshmallows

Wandern

Wandern war ich ein paar Tage später nochmal mit einer lieben Freundin in Izmir. Nicht in der Stadt, aber am Rande davon, in der Nähe der Teleferik (Seilbahn) im angrenzenden Wald, kann man sehr schön wandern. Über kleine Wanderwege im Wald ging es stetig bergauf bis auf 300 Höhenmeter, um dann über einen großen Feldweg wieder hinunter zum Startpunkt, dem Thermal Hotel zu gelangen. Tolles Workout für die Beine :D

Wandern Izmir.jpg
Blick hinunter auf Izmir

Untitled-11.jpg
Waldkatze

Beinweh

Apropo Beine – die taten mir beim Wandern noch ordentlich weh. Genauer gesagt mein rechts Schienbein. Einfach nur durchs Laufen. Nachdem ich mir ca. eine Woche zuvor das Brett übers rechte Schienbein gezogen hatte, bildete sich ein blau-grüner großer Fleck, der langsam nach unten zum Fuß wanderte. Mein Schienbein war sehr empfindlich sogar gegenüber kleinen Berührungen.
Mittlerweile (4 Wochen danach) habe ich immer noch einen „Knubbel“ dort, wo das Brett am stärksten aufs Schienbein geschlagen ist. Die Schmerzen sind mittlerweile glücklicherweise weg.

kitesurfen schienbein.jpg
Blaues Schienbein. Wie war das - Wer Narben hat, hat was erlebt ^^

kitesurfen fuß.jpg
Sieht harmloser aus, als es ist.

Essen

Natürlich war ich wieder oft und viel essen, sei es zum Frühstück oder Abends und habe mir den Bauch mit türkischen Leckereien vollgeschlagen!! <3

kahvalti.jpg
Türkisches Frühstück der Extraklasse

beyti sarma.jpg
Beyti Sarma

sardalya.jpg
Sardalyas

süßkram tprkisch.jpg
Türkischer Süßkram

terleten.jpg
Terleten - so scharf, dass es dich zum Weinen bringt!

kaiserschmarrn.jpg
Kaiserschmarrn zum Frühstück - natürlich selbstgemacht

20181017_102758.jpg
Zum Frühstück gabs bei mir oft lecker Müsli - mit Wasser statt Milch. Den Kuhbabys zuliebe! <3

Liebe Freunde

Lecker gegessen habe ich auch bei einer Freundin. Sie und ihre Kinder habe ich öfters besucht und wir hatten immer eine schöne Zeit zusammen. Sei es in der Sonne auf der Terrasse, beim Kinder bespaßen, unterhalten oder Schreibtische zusammen zimmern ;)

20181025_221415.jpg
Tadaa, ein neuer Glitzer-Schreibtisch. Auch die Bohrmaschine hat sich gefreut, mal wieder ihrer eigentlichen Bestimmung nachkommenzu dürfen :D

Untitled-1.jpg
Bohrmaschine bei ihrer Hauptaufgabe im Kasten - hier versuchen wir gerade aus Butter und Milch wieder Sahne herzustellen...

izmir-katze.jpg
Katzi <3

Erledigungen - Geoarbitrage

Wenn man schon die Gelegenheit hat, in einem „preisgünstigen“ Land wie der Türkei zu sein, kann man dort auch einige Dinge erledigen lassen, die in Deutschland viel teurer wären. So habe ich schon meine Bremsen für einen sehr viel günstigeren Preis eingebaut bekommen als in Deutschland alleine das Material gekostet hätte.

Neue Gurte für die Dinette

Beim Kauf haben mein Bruder und ich meinen zukünftigen Kasten mehrere Stunden lang auf Herz und Nieren geprüft und alles ausprobiert. Fast alles, wie sich im Nachhinein herausstellen sollte: Die Gurte in der Dinette haben wir nich probiert. Sie ließen sich einfach nicht herausziehen. Das bedeutete, dass ich bislang nicht mehr als eine weitere Person im Kasten sicher transportieren konnte, was manchmal echt blöd ist. Also nutzte ich die Gelegenheit. Für 400 TL bekam ich in Izmir (Urla) zwei neue Gurte inklusive Einbau. Ich hab mich nie erkundigt, was es in Deutschland gekostet hätte, aber ich denke günstiger als 65€ hätte ich es in Deutschland inklusive Einbau auch nicht bekommen.

türkei werkstatt.jpg
Mein Kasten in der Sanayi

20181030_123825.jpg
Die neuen Gurte

Neuer Duschvorhang für den Kastenwagen

Mein Projekt „neuer Duschvorhang“ stand aber noch aus: Der ab Werk verbaute Duschvorhang ärgerte mich ab dem ersten Tag. Er wird mit Druckknöpfen im Bad befestigt, sodass man möglichst „viel“ Platz beim Duschen hat und der Vorhang auch nicht kuscheln kommen kann. Das Lösen dieser Druckknöpfe ist extrem schwierig, sodass es bei falscher Handhabung schnell passiert, dass man den Teil, der im Duschvorhang befestigt ist, ausreißt. Zuletzt hatte ich mir mit Klettband und starken Neodym Magneten aus dem Modellbau meines Bruders beholfen, aber das war keine zufriedenstellende Dauerlösung.
So kam ich also auf die Idee, Magnete fest zu installieren. Im Internet fand ich runde Magnete für die Wandmontage mit Loch in der Mitte sowie passende Metallscheiben. Letztere sollten anstatt der Druckknöpfe in den neuen Vorhang genäht werden. Stoff hatte ich auch gekauft (Ripstop-Nylon Zeltstoff, silikonbesch., 40den, 55g/qm). Den gabs als Restposten, da solche Funktionsstoffe (naja, mir war hauptsächlich wichtig, dass er kein Wasser durchlässt und leicht ist) normalerweise schon ziemlich ins Geld gehen können. Daher ist er auch nicht weiß, sondern grau.
Im Vorhang wollte ich keine Magnete haben, da man mit solch starken Magneten sehr aufpassen muss, was Handys und sonstiges empfindliches Zeug angeht. Einmal in der Nähe können solche Magnete jede Menge Daten ins Sanktnimmerleinsland verschwinden lassen.
Der Stoff hat um die 50€ gekostet, das Nähen um die 50TL (entspricht ungefähr 7,50€). Das wäre in Deutschland natürlich eines teurer gewesen, zumal eine „Kurve“ dabei war, sowas kostet ja immer extra. Die Näherin hat wirklich gute Arbeit geleistet und anhand meines Originals (übrigens konnte ich in der Zeit nicht im Kasten duschen...) die Metallscheiben an die richtigen Orte eingenäht.
Der Vorhang passt super in die Dusche, ist schön leicht und die Sache mit den Magneten ist sooo angenehm: kein nerviges Andrücken der Knöpfe mehr, kein vorsichtiges Entfernen… einfach „knips“ und er ist dran und ein leichtes Ziehen und der Vorhang ist entfernt.
Die Magnete mit ca. 3kg Haftkraft könnten etwas stärker sein, aber tun ihren Dienst.

Wohnmobil Kastenwagen Duschvorhang magnete 2.jpg
Alte Knöpfe am Möbel zum Fixieren des Duschvorhangs

Wohnmobil Kastenwagen Duschvorhang magnete.jpg
Ersetzt durch Magnete

Wohnmobil Kastenwagen Duschvorhang.jpg
Mein neuer Duschvorhang

Izmir Bazar

Kein Besuch in Izmir ohne einen Besuch auf dem Bazar. Dort interessieren mich hauptsächlich zwei Dinge: Mein Lieblings-Gewürzladen sowie die frisch gepressten Säfte! Letztere geben einem genug Energie für einen ganzen Tag dort, wobei meiner Shopping Touren mittlerweile nicht mehr allzu lange ausfallen. Meistens reicht es mir, mich mit neuen, frischen und vor allem bezahlbaren Gewürzen einzudecken.

gewürze-izmir-pazar.jpg
Gewürze ohne Ende

Türkischer Nationalfeiertag am 29. Oktober

In der Türkei gibt’s viele Feiertage. So habe ich diesmal den 29 Ekim mitbekommen. Ich finde es immer schön anzusehen, wenn noch mehr Türkeiflaggen als ohnehin schon an den Hausfassaden hängen und die Straßen schmücken.

20181029_182313.jpg
Feierlichkeiten zum Türkischen Nationalfeiertag

Kitesurfen

Ach, stimmt, ich wollte mich diesbezüglich kurzhalten. Also hier nur der Verweis zum ausführlichen Artikel :D

kitesurfen izmir.jpg
Da werde ich neidisch... immerhin ein gutes Bild für den #Schiebetürdienstag :D

Inspirierende Freunde

Ich habe eine liebe Freundin in der Türkei, die sich mit alternativen Heilmethoden, gesunder Ernährung und vielen anderen alternativen Themen auseinandersetzt. Von ihr bekomme ich regelmäßig neuen Input und neue Ideen. Diesmal war das große Thema „Ozonwasser“. Aus Deutschland wurde ihr ein Ozongenerator mitgebracht und wir kosteten natürlich das mit Sauerstoff versetzte Wasser. Wer sich diesbezüglich informieren will, wird im Internet fündig. Dort gibt’s unter anderem Videos von Alex Green zu diesem Thema.
Ich hatte mich sehr gefreut, als ich feststellte, dass ich in meinem Kasten mit meinem Converter diesen Generator auch betreiben kann! Mein Exemplar war somit schon so gut wie bestellt.

20181030_122944.jpg
Testlauf Ozongenerator im Kastenwagen

20181030_122954.jpg
Blubber!

Inline Skaten in Izmir (Kordon)

In Izmir gibt’s entlang der Bucht eine sehr lange, breite und schöne Promenade. Dort sieht man immer Fußgänger, Angler, Radfahrer und dort kann man auch sehr gut Inline Skaten. Ich ärgerte mich schon ein bisschen, dass ich nicht, wie anfangs überlegt, meine Inline Skates mit eingepackt hatte. Letztlich war es aber doch möglich, an einem sonnigen Tag auf acht Rollen dort langzufahren. Super schön!

izmir kordon.jpg
Izmir Kordon

inline-skaten-izmir-kordon.jpg
Yeah

Wohnmobil-Parkplatz in Izmir

Um dort skaten zu gehen, musste ein Parkplatz her. Leider war der Parkplatz an der Fähre diesmal voll… Glück im Unglück: Ich fand den großen Parkplatz, auf dem sich (gefühlt) alle Wohnmobile aus Izmir tummeln! Unglaublich :D Es gibt sie doch…

Untitled-2222.jpg
Auf dem Parkplatz

Und überhaupt, Izmir ist einfach schöööööön!

20181029_111757.jpg
Egal ob auf der Straße mit Blick aufs Meer...

P1110969ps.jpg
...am Aussichtspunkt mit Blick aufs Meer...

P1110959ps.jpg
...oder einfach direkt am Meer!

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  
Du hast ein kleines Upvote von unserem Curation – Support – Reblog Account erhalten. Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot. Wir, die Mitglieder des German Steem Bootcamps möchten die Deutsche Community stärken. Bei einer Mitgliedschaft im German Steem Bootcamp könnt ihr sicher sein, dass eure Beiträge auch gelesen werden.Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/HVh2X9B. ###### Aktuell als Kurator tätig ist @feuerelfe klasse bericht--geile bilder und das mit der bohrmaschine fand ich ja mal originell....
·

Um die echt wertvolle Arbeit des steem-bootcamps mehr zu unterstützen, habe ich heute die delegierte SP auf 200 erhöht!
Steem on!

·
·

Na dann reiche ich auch einmal die virtuelle Hand zum schütteln und Danke sagen.

Gerade ist der Kurs ja ganz schön eingebrochen. wie es scheint hat deine Delegierung die Welt der CryptoCoins so dermaßen erschüttert das fast 20 Milliarden US $ aus dem Markt gezogen worden sind :)

·
·
·

Super zum Nachkaufen von Steem, oder?- wie Du weist, bin ich ein echter Gold-bug:)- da agiere ich ähnlich!
Ich denke nicht in Einheiten von a la long wertlosem Fiat-money!
Ob ich je mehr Steem (wahlweise Gold, Silber) für mein Fiat-money bekomme??
BGvB!

·
·
·

Steem-bootcamp ist Dein Werk, trotz anfänglicher Kritik meinerseits (oder waren es bloß Diskussionen), chapeau, mein werter greece-lover!

·
·

@balte

ich sage mal im namen von @steem-bootcamp
und mir --herzlichen dank....

·
·
·

Liebe punk-elfe,
erlaube mir hier eine Kopie meiner antwort an don thomas:
"Je nach Entwicklung meines eigenen accounts werde ich auch in Zukunft "upgraden", einfach da ihr auch soetwas wie "Herz und Seele" des freien Contents seid!!
D-A-CH Newbies z.B sind bei Euch echt gut aufgehoben!
Ich werde darauf in Zukunft verstärkt hinweisen!
Das steem on! gebe ich hiermit gerne zurück!
BGvB!"

·
·
·
·

danke---danke--ein lächeln huscht über mein gesicht.....vielen dank baltenmann

·
·
·
·
·

Verdient das Lächeln, Deine Bilder und Geschichten haben etwas echt Individuelles und Freigeistiges!! Wertvoll! Steem on!

·
·

Huuuuuuuuuuuu vielen Dank @balte für das POWER-UPGRADE wir werden es unters Volk verteilen STEEM ON ;)

Zwischenlinie-2 für Steem-Post 940x120.png
mit sonnigen Grüßen aus Andalusien

Don Thomas

·
·
·

Je nach Entwicklung meines eigenen accounts werde ich auch in Zukunft "upgraden", einfach da ihr auch soetwas wie "Herz und Seele" des freien Contents seid!!
D-A-CH Newbies z.B sind bei Euch echt gut aufgehoben!
Ich werde darauf in Zukunft verstärkt hinweisen!
Das steem on! gebe ich hiermit gerne zurück!
BGvB!

·

Ich blicke bei den ganzen comments hier gar nicht so richtig durch, aber Danke.

Hi @caravanci, vielen Dank für den tollen Bericht, sehr gut geschrieben. Liebe Grüße Alexa

This post has received a 1.56 % upvote from @drotto thanks to: @patternbot.